Werden Sie unser Fan auf Facebook.

Über 5.000 Modelle - wir haben sie alle!

Treser Club e.V.

Am 01.11.2005 hat sich der Treser-Club e.V. gegründet. Freunde und
Liebhaber der Firma Treser werden hier über die Geschichte der Firma
Treser informiert. Eine Datenbank über Treser-Fahrzeuge ist in Arbeit.


Im Bild zu sehen ist Walter Treser bei der Modellübergabe des
Treser Audi Quattro Roadster von Dipl.-Ing. Thomas Höing im 
Sommer 2005. Das Modell ist in einer Auflage von 100 Stück 
produziert worden.

Am 30.09.2006 findet beim Siku- und Audi-Modellautomuseum
ein Treffen des Treser-Club e.V. statt. Interessierte Personen sind
herzlich eingeladen. Wir hoffen auch auf zahlreiche Teilnahme von
Audi Ur-Quattro-Fahrzeugen.

Dieses seltene Auto wird am 30.09.2006 auf jedenfall zu sehen sein.
Hierbei handelt es sich um einen Treser Audi Hunter auf Basis des Audi
90 quattro. Das Auto mit Erstzulassung 20.01.1987 ist ein Prototyp der
zweiten Hunter-Serie (Typ 89), auf dessen Basis die technischen Neuent-
wicklungen getestet wurden. 


Es ist der einzige Hunter mit Vierzylindermotor. Alle anderen Hunter haben
einen Fünfzylinder.
Was zeichnet dieses Auto aus? Es hat eine extreme Kletterfähigkeit, gepaart
mit hervorragender Straßenlage und Handlichkeit. Der Hunter war bestens im
sandigen Gelände in der Wüste für die Falkenjagd geeignet. Vor allem Königs-
häuser in Oman und Dubai waren die Kunden. Sie verlangten Motorleistungen
bis 250 PS. In Deutschland gibt es nur wenige Exemplare. Der Treser Audi
Hunter gilt heute als erstes echtes Crossover Fahrzeug und damit auch als Vor-
läufer des heutigen Audi Allroad quattro.

Folgend Fahrzeuge sind bis jetzt gemeldet:
1x Treser Audi Hunter
1-2x Treser Audi Quattro Roadster
2x Treser VW Polo
1x Treser VW Golf
1-2x Treser TR1
2x Audi Quattro
1x Audi V8 lang (original von Audi)
1x Alfa Romeo 2000 Spider
1x Corvette Stingray
1x Citroen ID 19 B
1x Mercedes 230 W123
1x VW K70










Zeitablaufplan:
11.30 Uhr Ankunft der Fahrzeuge in Stadtlohn am Siku- und Audi-
               Modellautomuseum
12.15 Uhr Abfahrt zum Mittag essen.
14.30 Uhr Rückkehr zum Siku- und Audi-Modellautomuseum
16.30 Uhr Fahrt zum Kaffee trinken.


Nachlese
Ganz herzlich möchte ich mich für die rege Teilnahme der Clubmitglieder bedanken. Auch der Zuspruch der Besucher war riesig und es war ein richtig schöner Tag. Vielen Dank an alle!! Ganz sicher werden wir uns bei einem der nächsten Treffen des Clubs wiedersehen.








Kontakt:
Treser Club e.V.
Vorsitzender Carsten Nitzsche
Grasbrink 32
31789 Hameln
Telefon: 05151 / 4089618
Telefax: 05151 / 4089619
e-Mail: nitzsche@treser-club.com
Homepage: http://treser-club.de/

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Produktfilter

Modellkategorie:

Modelltyp:

Farbe:

Modellhersteller:

Marke:

Maßstab:


Versandkostenfreie Lieferung ab einen Bestellwert von 75 Euro
Oldtimer- und Youngtimermuseum & Siku- und Audi-Modellmuseum in Stadtlohn